Weihnachten im restaurant: +2,8% in Bezug auf die 2014

von Montag, Dezember 14, 2015

Frohe Weihnachten für Gastronomen. Wachsen, Tatsächlich, Teilnahme von zu Hause Weg für die festliche Mittag- und Abendessen 2015, con 7,3 Millionen von Italienern, die Gastwirtschaften wählen & Co. für das Mittagessen am Weihnachtstag, diel 12% der Bevölkerung, eine Steigerung von 2,8% im Vergleich zum Vorjahr.

Diese ersten Schätzungen von Fipe in Umlauf gebracht – Italienischer Verband der öffentlichen Dienste als Ergebnis der Umfrage “Weihnachtsfeiern 2015 am Tisch” erstellt in Zusammenarbeit mit Format-Forschung, an einer statistisch repräsentativen Stichprobe der italienischen Bevölkerung.

"Die Prognose für die Ferienzeit in von zu Hause weg sind ein weiteren Zeichen des gutes Omen für den Sektor und bestätigt die positiven Ergebnisse des Berichts die unser Verband vor kurzem vorgestellt – Staatliche Vorstandsvorsitzender der Fipe Lino Enrico Stoppani -. Der Weg von zu Hause ist eine Markt-Wert 76 Milliarden und bringt unser Land auf dem dritten Platz in Europa für Konsum und Teilnahme. Ein Erbe zu verbessern und zu fördern, auch bei besonderen Anlässen, und die geplanten Ausgaben der 308 Millionen für die einzige Weihnachtsessen ist eine Schätzung ermutigend für die Industrie und für die gesamte italienische Wirtschaft. Einen weiteren Schub in eine Zukunft von Optimismus geprägt, Kennzeichnung, die Überwindung der Unsicherheit, aufgenommen im November nach den Ereignissen in Paris».

Im detail, diel 10% der Bevölkerung haben Mittagessen zu Weihnachten in einem Restaurant der boot, Während der 2% verbraucht es im Ausland, für einen durchschnittlichen Kosten pro Kopf von knapp über 50 Euro. Mehr als acht von zehn Italienern (84,5 %), leicht rückläufig gegenüber dem Vorjahr, zu Hause bleiben, Da gilt vor allem für Familien, die über 55 und Bewohner in den Regionen Mittelitaliens.

Übergeben stattdessen an Weihnachtsessen, die Prognosen zeigen einen Abend mehr “Hausfrau” 86.5 % der Bevölkerung (52 Millionen von Italienern), in höheren Prozentsatz über 55, Familien und Menschen in Mittelitalien. Insgesamt 4,7 Millionen von Italienern, Das heißt, die 7,7% der Bevölkerung, den Abend verbringen sie im restaurant, vor allem die Kinder und Jugendlichen und die Bewohner in den südlichen Regionen. Etwas mehr als 1 Million (1,9%) Wer wird Heiligabend Abendessen in einem Restaurant im Ausland verschlingen, Prozentsatz, der erheblich wächst, von klettern entlang der boot, vor allem unter den Bewohnern im Nordosten (3,8%) und Nord-West (4,1%).

0

Noch keine Kommentare.

Was denkst du?

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *