Schwarzer Kabeljau mit Haselnuss Eierlikör und pulverisierter Safran

von Dienstag, April 1, 2014
Fabio Baldassarre Rezept, 1 Stella M.

Zutaten für 4 Menschen

400 g Seelachs; 100 ml Olivenöl extra vergine; Salz..

Verfahren

Reinigen Sie den Kabeljau, ihm die Dornenkrone zu berauben und schneiden 4 Buletten.

In einer Pfanne Öl Gießen und wenn es heiß ist, sear Seehechte aus dem Teil der Haut für etwa 10 Sekunden, knusprig machen. Fertig Kochen im Backofen bei 180° für 5/6 Minuten.

 

Für die Haselnuss Eierlikör:

 

Zutaten :

1/2 Quetschkissen Safran-Leprotto

3 Eigelb

10 CL Zitrone Saft

30 CL-Piemont Haselnuss-Öl

20 CL-Haselnuss-butter

Salz f. b.

Verfahren

Blanch das Eigelb im Wasserbad. Das Haselnussöl zu integrieren, die "verrückte" Butter und Zitronensaft und mit Salz und Halterung. Gut mischen und Hinzufügen des Safran Pulvers.

 

Präsentation :

50 g-agretti

Bereiten Sie die agretti

Gründlich waschen und immer wieder (Normalerweise gibt es eine Menge Erde) Den letzten Teil mit einem Messer zu entfernen, nah an den Wurzeln und alle beschädigt oder getrocknet Filamente.

Diese Vorgänge können, denen Sie, um wählen, gemacht Essen Sie Ihre agretti Roh, z.B. in Salat, oder gekocht, gewartet oder gedämpft, persönlich ist dies der Modus, den Sie bevorzugen, da gibt es bessere ernährungsphysiologische Eigenschaften und es den ursprünglichen Geschmack der Agretti als anderes Gemüse hält.

Ein Trick zu machen, ein schönes helles Grün, einmal gekocht zu bleiben ist es unter kaltem Wasser übergeben

 

Platz in der Mitte der Platte die agretti

Die Haselnuss Eierlikör hinzufügen

Legen über Kabeljau

 

0

Noch keine Kommentare.

Was denkst du?

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *