http://geishagourmet.com/2013/10/21/porcello-PEAR-and-Cheese-Truffle-Olive-and-Oil-to-November-all-a-Brisighella/

Porcello, Birne und Käse, Trüffel, Oliven und Öl. Im November in Brisighella

von Montag, Oktober 21, 2013

pig-grass

Es heißt"4 feste x 3 Colli”, — Schwein-Festival die 3 November, Sagra della Pera Fox und reife Käse die 10, Trüffel-festival die 17 und Sagra Acquae und Öl die 24 November. Stoff für einen ganzen Monat verschieben, in dem schönen Dorf Brisighella (RA) und wegwerfen die Skala, vergessen, dass, bald, Sie beginnt mit der Weihnachts-Binge.

SCHWEIN-FESTIVAL

Das Festival stellt das alte Ritual, das von jedem Bauernhaus mit töten, das Schwein und Fleischverarbeitung durch qualifizierte Metzger in den Haag stattfand. Die Veranstaltung bietet eine Chance zum Beispiel lecker: lecker "CRACKLING", duftenden Tasse Kopf, rosige Schinken, Salami und Wurst Mora Romagnola, wertvollen einheimischen Rasse des Schweins, und Majed. Sie können auch kaufen und probieren Sie alle andere typische Produkte der Romagna Apennin.

SAGRA DELLA PERA FOX UND REIFE KÄSE

Ist ein original von Herbst-Früchte und typischen Erzeugnissen des Hügels, wo die Königin und der König des Tages werden die Michael Birne und die Käse".

Volpine Birnen, klein, harte Runde waren ein typisches Produkt des Tals Lamone. Das Festival hat im Laufe der Jahre dazu beigetragen, die Entdeckung der Eigenschaften dieser Frucht vergessen., bietet die Möglichkeit, genießen. Volpine Birnen verbraucht werden gekocht, in Wasser oder Wein gekocht, oder im Ofen. Groß ist gepaart mit dem Käse von Brisighella, ein in Kreide Höhlen mit alten lokalen Tradition Verfahren im Alter ist Pecorino-Käse.

TRÜFFEL-FESTIVAL

Die Trüffel ist eine der begehrtesten der Hill-Faentina. Die Trüffel-Jäger sind in der Lage, dieses wertvolle Produkt der Unterboden zu suchen. Während des Festivals sind auf den Verkauf die charakteristische Vielfalt der Knollen im Herbst weiße und schwarze Trüffel. In lokalen Restaurants können Sie raffinierte Rezepte von diesem Produkt probieren..

 

FEST DER OLIVE UND OLIVENÖL (53Ausgabe)

Der Anbau des Olivenbaums, Brisighella-land, stammt aus alten Zeiten: bereits in römischer Zeit wurden der Olivenbaum und seine Produkte bekannt und geschätzt. Am letzten wird als das kostbare extra natives Sonntag im November gefeiert., die "Brisighello" und "British", der Kameramann zugewiesen wurde, und die elegante "Nobil Drupa", Einmal eine seltene Vielzahl von Oliven (ghiacciole). Während des Festes das Öl schmeckte und den Stand der Coop eingesetzten gekauft. Brisighella Farm. Zum Abschließen des Ereignisses einen Markt mit regionalen Produkten.

 

Informationen: Tel 0546 81166 www.terredifaenza.it

0

Noch keine Kommentare.

Was denkst du?

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *