http://geishagourmet.com/2013/04/24/mayonnaise-e-ketchup-per-la-remise-en-forme-ricetta-1-cous-cous-alle-verdure-e-legeresse/

Mayonnaise und Ketchup für la remise En forme | Rezept 1 | Couscous mit Gemüse und Legeresse

von Mittwoch, April 24, 2013

cous cous verdure e mayo nuovo II

Remise En forme: Dies ist das Hauptthema der Sommerzeit, Wenn Sie beginnen, die Ankunft des Sommers und der berühmten und ebenso gefürchteten Kostüm-Test zu denken.

Nachdem die Feinde der Ostern, zur besseren Vorbereitung für den Sommer ohne Get deprimiert am Tisch, müssen Sie rechts zwischen Geschmack und Kalorien zu gefährden, Vielleicht mit einigen einfachen trick: Put in Place kann ein wertvoller Verbündeter, eine Platte in einem Original und schön zu sehen, zu präsentieren, und nichts dagegen die Teile, Vielleicht kleiner als normal.

Du musst nicht Profis oder Künstler, um eine ordentliche Mahlzeit in eine Augenweide verwandeln können… Wenn du es nicht glaubst, versuchen Sie dieses einfache Rezept (andere werden folgen 2) Mayonnaise und Mato Mato Kraft vorbereitet hat, besonders für Gourmet-Geisha, einfach zu machen und appetitlich Gericht machen können, der Geschmack und der Anblick.

Für 4 Menschen

– 280 g couscous – 2 Karotten
– 1 Zucchini
– 1⁄ 2 Auberginen

– Salz
– Öl-Zeitalter
– 4 Teelöffel Kraft Legeresse – Basilikum zum Garnieren

 

Vorbereitung

Reinigen und die Karotten in kleine Stücke schneiden. Sie erhitzen eine Antihaft-Pfanne mit zwei Esslöffel Olivenöl und fügen Sie die Karotten.

In der Zwischenzeit die Zucchini zu reinigen und in Stücke geschnitten. Fügen Sie die Karotten und weiter kochen.

Schließlich waschen Sie und schneiden Sie die Auberginen, welches ist das Gemüse, das in kürzerer Zeit kocht, und das andere Gemüse hinzufügen.

Einmal gekochtem Gemüse Salzen sie und halten sie aus.

Den Couscous gemäß den Anweisungen auf der Verpackung zu kochen und mischen mit Gemüse.

Füllen Sie ein Lebensmittel Gestaltung Formen der Couscous für jedes Diner und serviert, begleitet mit einer Legeresse und eine Quelle der Basilikumblätter.

0

Noch keine Kommentare.

Was denkst du?

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *