http://geishagourmet.com/2012/11/27/vigo-di-fassa-trento-l-chimpl/

Vigo di Fassa | Trento | ' L Chimpl

von Dienstag, November 27, 2012

Chimpl, in Faisal, bedeutet Gimpel, der kleine Vogel, auch genannt monachino, süß, fröhlich und schön Gefieder. Dies ist der Name, den er, dem Hotel Gran Mugon Tamion Restaurant geöffnet bis außerhalb erwählt hat. Es ist unmöglich, ein weiteres Birdie vorstellen, die in der Küche viel Glück gebracht: La Siriola, Die Nachtigall der Regierung der Fanes, Es ist auch der Name des Südtiroler Restaurants spielte in Alta Badia. Tamion zu erreichen, winzigen Bruchteil von Vigo di Fassa, im Winter meine Nächte wird in eine surreale Welt katapultiert, hergestellt aus Schneekristalle, die Licht von den Sternen Leuchten, in der Stille des Waldes. Wenn Sie sich in diesen Bereichen, die Chimpl lohnt sich ein stop. Hier genießen Sie die Küche von Stefano, 38Enne höflich und bereit Fassa, aufmerksam auf lokale Produkte, schönen Aussichten, Wenn mit Engagement verfolgt, Reflexion und Engagement. Der Michelin-Führer 2013 den Ausweis als “2014 Sterne versprechen”.

Die erste Überlegungen sind die Lichter des Restaurants, von nur 15 Beiträge, so stark verweigern jede Intimität: Schade, den Ort gesehen, verloren in den Bergen, vom perfekten Entführung. Der Gruß aus der Küche bringt nur lachen: bevor eine "Mauer" von Zirbenholz (Das Leitmotiv aller lokalen Service, von Speisen, die Brot-Tür, zum Menü) gefüllt mit Esslöffel Gorgonzola in Gelatine-haltige Lakritz, salzige Krapfen, Rindfleisch Mille-Feuille; dann das Winter-Ei 2010, Sublime Alchemie Brot mit Rosmarin, Steinpilze in Olivenöl, heiße Kartoffel-Mousse und getrockneten Eidotter. Unter den Vorspeisen, Ich entschied mich für den Geschmack von Chimpl Auswahl (ein Dutzend Mahlzeit aus der schönen Präsentation, aber anhand der beiden Kombinationen, den Geschmack) und die Beutel von Fleisch der Hirsch mit Burrata salada, Lakritze, Sesam und Bergamotte (diskret). Unter den ersten, Große Auswahl Risotto Cornacchia (ein Comercializzato-Reis von Faisal Pastificio Felicetti) mit radicchio, Merlin Stiltone und Wein, Während enttäuschend der weichen Schiefer mit Rüben Tops, Hummer und Kardamom. Sehr gut das Kaninchen in vier Varianten, der Char zu vergessen. Kurz gesagt, abwechslungsreiche Küche, Geben spannende Einblicke und eine glänzende Zukunft haben könnte. Für den Preis, die Vorspeisen reichen von 11 An 15 Euro, der erste aus 10 An 13 Euro, die Sekunden aus 17 An 22 Euro. Das Degustationsmenü gehen Sie zu 43 Euro.

 

L CHIMPL DA TAMION

Strada de Tamion 3

Vigo di Fassa

Tel 0462/769108

Immer geöffnet

0

Noch keine Kommentare.

Was denkst du?

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *