http://geishagourmet.com/2012/07/17/con-franz-haas-nel-suo-nuovo-vigneto-piu-alto-deuropa-sopra-aldino/

Mit Franz Haas in seinen neuen Weinberg, die höchsten Europas, die mit klassischen Rebsorten, in Aldein

von Dienstag, Juli 17, 2012

Ich danke der Präsident-Ais-Umbrien, Sandro Camilli, Wenn ich ein paar Stunden in der Gesellschaft von Franz Haas verbringen könnte, einer der berühmtesten Südtiroler Produzenten.

Die zur Verfügung stehenden Zeit war nicht viel, und dann gingen wir direkt auf den Punkt. Klimawandel führte zu einem Anstieg der Temperaturen auf dem Gebiet der Südtiroler (5Tausend Hektar Reben zur Herstellung von 25 Millionen Flaschen pro Jahr): eine Besorgnis erregende für viele Rebsorten, in erster Linie für Pinot Noir. So gut Franz, noch vor wenigen Jahren, hatte beschlossen, die Jagd nach Land in großer Höhe. Einmal gefunden, Sie überspringen Geschichte von bürokratischen (Er kam erst vor kurzem Pflanzen Weinberge auf jeder Höhenlage, Zuerst gab es die Grenze der 500 MT über dem Meeresspiegel), im Februar 2012 das Experimentieren. DIE 12 Hektar Weinberg «Zukunft wahrscheinlich die höchste Europas, die mit klassischen Sorten, auf einem Grundstück zählen bestehend aus 19% aus Ton: perfekt für ein Pinot Noir “mit Kugeln” – Haas, erklärt, oben und anzeigen den neuen experimentellen Weingarten – zwischen diesem Bereich, oberhalb der Ortschaft Aldein-Wetten 1150 MT über dem Meeresspiegel, und meine Maharani Weinberge gibt es 900 Höhenmeter, 4 Sonnenstunden hier zusätzlich und völlig unterschiedliche Temperaturen, deutlich frischer. Jetzt müssen wir erfahren, ein halben Hektar Spätburgunder bepflanzt, Licht-Effekte. Wenn alles glatt geht, nächsten Jahr erleben wir eine weitere Hektar Weinberge, Diese Zeit weiße Traube».

Die 12 Hektar über Aldein liegen direkt neben der Eggerhof, ein Unternehmen, das 8.000 Bio-Eier pro Tag produziert.

Und dann gibt es der Traum. Der Monte Corno, Es hat ein meist zusammengesetzt aus Dolomit: "Und’ Naturschutzgebiet, Aber wenn wir könnten einige Weinberg, dann werden wir zum Burgund Angst».

0
1 Antwort
  • Luca Fatima
    Juli 18, 2012

    Zwischen “Träume und Höhenflügen”, im Glas so viel Substanz und bescheidenen Meinung nach , das Paradigma der italienischen Pinot Noir.

Was denkst du?

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *