http://geishagourmet.com/2012/06/12/vino-in-testa-ai-consumi-alcolici-degli-italiani-si-beve-di-domenica-e-soprattutto-a-casa-ecco-tutti-i-dati-della-ricerca-federvini/

Wein in Alkohol Konsum Kopf Degli italiani. Sie trinken am Sonntag und vor allem zu Hause | Hier sind alle Daten der Federvini-Forschung

von Dienstag, Juni 12, 2012

Der Wein bekräftigt alkoholisches Getränk mehr verbraucht (51% in 2011), gefolgt von Bier (38%) und Schaumweine-Champagner und Prosecco (20%). Im Grunde stabil Gewohnheiten der Italiener in der Häufigkeit der Konsum von alkoholischen Getränken. Insgesamt sie weiterhin Alkohol zu konsumieren, mit der gleichen Intensität und Frequenz erreicht 2010. Dies sind nur einige der Forschungsergebnisse auf Alkohol Konsum Federvini Degli Italiani in 2011. Es bleibt weit über die 50% der Prozentsatz derjenigen, die Alkohol zu konsumieren, jedes Mal, wenn sie nur trinken 1 Glas (besonders an Feiertagen). Die Auswirkungen der 'Befreiung' sind beim Arbeitstage mehr sichtbar in den Konsumgewohnheiten, im Vergleich zu Urlaub, Obwohl – in Bezug auf die 2010 – Enthaltung an Wochentagen scheint rückläufig im Vergleich zu einem leichten Anstieg der moderate Mengen an Alkohol konsumiert (1-2 Brille). In Bezug auf die 2010, Wochentags gibt es in der Tat eine allgemeine Erholung der Verbrauch an Getränken wie die Balance von denen, die "nicht verbrauchen" immer negativ ist.Die Gelegenheiten sind häufiger Konsum von alkoholischen Getränken sind auf jeden Fall im Hinblick auf Startseite Mahlzeiten und extra-Möglichkeiten, zusätzliche häusliche Mahlzeit oder weitere Segmentanti und Präsenz im Hinblick auf die Häufigkeit der Verbrauch durch die Anzahl der Gläser getrunken. Es bestätigt das Wachstum der Konsum von Alkohol oder mäßig alkoholische Cocktails in 'schließen' zum Abendessen (in der Regel die Position der Happy hour). Im Allgemeinen ist die Cocktails während der Happy Hour mit hergestellt und es ist interessant, einen Anstieg des Verbrauchs von Cocktails wie nach dem Abendessen hervorzuheben.

Der Hauptort der Konsum von alkoholischen Getränken ist in der Tat zu Hause (83 % eigene oder Verwandte/Freunde 55%) gefolgt von restaurant 49% und Pub/bar 25%. Die Hebel, die mit dem Konsum von Alkohol zu fahren sind in den letzten Jahren im Wesentlichen unverändert und folgen Sie der Caratteristiceji von alkoholischen Getränken, die verbunden sind, Das ist in erster Linie (für die 71% der Verbraucher) alkoholische Getränke haben eine begleitende Rolle zu essen, Grund stark verbunden mit dem Konsum von Wein; die Freude am Geschmack und der Freude für Geselligkeit trinken sind die drei Hauptgründe des Verbrauchs, begleiten Sie in vielen Fällen die Hauptmotivation. Das Muster des Alkoholgenusses in Italien bleibt moderat: meistens trinkt man 1 oder 2 Gläser für den Anlass des Verbrauchs; Dinner zu Hause ist die häufigste Alkoholkonsum. 4 Italiener auf 10 kennen Sie die Zeichen des mediterranen Stil Ansatz zu trinken. Dieser Stil wird in das Getränk in Maßen erkannt., vor allem während der Mahlzeiten oder für bestimmte Anlässe und, sorpattutto, Wahl Qualität statt der Quantität. Es ist ein Stil des verantwortungsbewussten Konsum, deren Kenntnis ist sicherlich häufiger in reiferen Altersgruppen (41% unter der 45-54, 38% unter der 55-64) und sozio-ökonomischen Zusammenhänge besser ausgebildet (46% unter den Absolventen, 41% unter den Absolventen), Aber wer kann auf der Messe Kenntnis der jüngsten zählen (37% unter der 25-34, 31% unter der 17-20). Die meisten jungen Italiener trinken mäßig, und es tut immer so in Unternehmen. Junge Menschen zwischen 17 und die 20 Jahren konsumieren alkoholischer Getränke hauptsächlich um den Geschmack zu schmecken (64%), zu sozialisieren (41%) und das Essen zu begleiten. (30%). Die meisten konsumierten Getränke unter Jugendlichen 17-20 Jahren erweisen sich die alkoholische cocktail (21%), gefolgt von Bier (18%), aus Wein (14%) und der Sekt/Champagner (8%).

Der Konsum von alkoholischen Getränken bleibt vorwiegend männlich; Frauen werden angezogen, ein "leichter" (gemischte und/oder wenig Alkohol); Insgesamt ist der Verbraucher der Alkoholkonzentration in den zentralen Altersgruppen größer (vor allem 35-44 Jahre) und bei über 65, Obwohl verschiedene Produkte unterschiedliche des Verbrauchs sind (Es: Wein, Männer > 35 Jahre; Bier, Männer 25-64, Vorspeise-Frauen-Produkte 20-34 Jahre, und so weiter.); in Bezug auf die 2010 35-44enni zeigen eine gewisse Stabilität des Verbrauchs, Während die Altersgruppe zeigen ist der interessanteste in Schritten 25-34 Jahre.

0

Noch keine Kommentare.

Was denkst du?

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *