http://geishagourmet.com/2012/04/30/gg-intervista-annamaria-clementi-la-signora-della-franciacorta-assieme-a-maurizio-zanella-tutto-su-trentinomese-di-maggio-2012-in-edicola-domani/

GG interview Annamaria Clementi, La Signora della Franciacorta. Zusammen mit Maurizio Zanella. Können Sie alles über TrentinoMese 2012. Am Kiosk morgen.

von Montag, April 30, 2012

Am Mai TrentinoMese 2012 Es werden einige’ Artikel von mir, aber über alle eins von meiner exklusiven interview… Das beginnt…

Jeder Wein-Enthusiasten, wahrscheinlich, Ich habe mindestens eine Flasche getrunken. Da die Annamaria Clementi die Bezeichnung eines der bekanntesten ist der Franciacorta Maison Italien, Ca ' del Bosco, und die Blase, hergestellt in Italien teurer in absoluten Zahlen: die Brut-Version kostet ca. 90 Euro in Weinkellern, Der Rosé 150 Euro. Champagne Preise noble, Kurz gesagt. Dem Weinliebhaber und der Sommelier weiß, dass Annamaria Clementi den Namen der Mutter des Gründers des Ca ' del Bosco, Maurizio Zanella (jetzt Präsident des Instituts für Schutz der Franciacorta), und oft glauben, ein Label zu seinem Gedächtnis gewidmet ist. Aber es ist nicht so. Weil sie, Annamaria Clementi, geboren in Bormio die 17 April 1928, Er hat vor kurzem nicht an 84 Kerzen und ist gut in Form, Trotz einiger Beschwerden des Alters und einige Gesundheitsproblem. Aus einige Jahre zurückgezogen diese strahlende Lady Âge von Beirut aus 20 jähriger im Haus von ihrem Ehemann Albano in Ossana gebaut, im Val di Sole, seinem Geburtsland. Ein Alpine-Stilhaus, geschmackvoll eingerichtet, Annamaria liebt meine Hermitage definieren ", und sie wollen nur nicht wissen um zu entkommen, stur wie ein RAM (Ihr Sternzeichen), Obwohl die Kinder und Enkel, alle zugewiesenen in Franciacorta, nur darauf warten, dass Sie mit Ihnen. "Rede nicht, Mir geht es gut hier, in der Ruhe des Ossana, unter meine geliebten Berge», antwortet mit einer Geste, dass Weidong der Hand seiner Wahl, der angibt, der Landschaft mit den Boden bis zur Decke Fenstern ihres Hauses motiviert: Das Tal, die Pisten, der Garten grenzt aus Holz Zäune, die Wälder wo einst war immer für Pilze mit Albano, jetzt verschwunden 13 vor Jahren.

Im Keller des Annamaria Clementi sind alle Nummer 1 die Jahrgänge der Franciacorta, das seinen Namen trägt, Obwohl Sie – überraschen – trinken sie keinen Wein, und praktisch nur Maurizio Zanella, Das ist eine klassische rote Mischung.

Die Tatsache ist, die Wurzeln einer berühmtesten Blasen von Italien und bitteren Konkurrenten des TrentoDoc von unserem Haus sind noch aus Trentino. Eine Geschichte Wert, wiederholt, nur zusammen mit Annamaria Clementi (AMC) und sein Sohn, Monsieur Maurizio Zanella (MZ).

Vi aspetto in edicola!

0

Noch keine Kommentare.

Was denkst du?

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *