http://geishagourmet.com/2012/04/27/maurizio-zanelle-basta-bollicine-chiamateci-solo-franciacorta-ma-la-vera-sfida-e-trovare-un-nome-dappeal-per-definire-i-metodo-classico-italiani/

Maurizio Zanella: Nur “Blasen”. Rufen Sie uns nur Franciacorta. Aber die wirkliche Herausforderung findet einen Namen-Appell an die klassische italienische Methode definieren

von Freitag, April 27, 2012

Eine vollständige geblasen, einer der am häufigsten an der Franciacorta verwendeten Begriffe zu stoppen, statt Champagner oder Sekt Wein in der Regel. Die Beschwerde kommt von das Konsortium Franciacorta, Das gilt vor allem für diejenigen, die den Wein zu Benachrichtigen, aber auch für Unternehmen, Fans und Produzenten.

"Wir rufen den Wein unter eigenem Namen und nicht unter Bedingungen, die generalisieren und standardisieren die Besonderheiten, appiattendone, Tatsächlich, die wahrgenommene Qualität – erklärt Maurizio Zanella, Präsident des Konsortiums Franciacorta (auf dem Bild mit Ihrem GG) -. 'Blasen' ist eine veraltete Bezeichnung und keine Zukunft. Die heutigen Zeit bietet uns eine neue Gelegenheit, unsere Qualitätsweine zu bestätigen, Ausgehend von der Festigung der grundlegenden Kultur und eine entsprechende Sprache".

"Es ist notwendig – fügt Zanella – Starten Sie einen neuen Pfad um die großen Weine auch aus der Sicht 'Bewertung' zu erhöhen. Mit Engagement und Leidenschaft hat die Franciacorta einen Meilenstein erreicht. 50 Jahre; an dieser Stelle, Ich denke, es ist reif für einen nächsten Schritt, wichtig, endgültig zu finden, National und International, eine konsequente und erfüllt die Einstufung für Spitzenleistungen, die ausdrückt ".

"Und wer nicht mehr Sekt – weiterhin Zanella – ohne Grund in der Welt. Ich habe schön an seinen Freund Franco Maria Ricci als Reaktion auf einen Artikel im März auf 'Bibenda 7' hingewiesen. Die Ähnlichkeit zwischen "Schaumwein" und Franciacorta ist jeder Kurs verbannen. Nicht für Wunschdenken oder Prinzip, aber Ministerialverordnung".

Im detail, Es bezieht sich auf die Produktion von Franciacorta, genehmigt durch den ministeriellen Erlass (MIPAAF) veröffentlicht im Amtsblatt der Republik Italien in erster Linie die 24 Oktober 1995 -Allgemeine Reihe 249, Kunst. 7 und dann, durch weitere restriktive Änderungen, die 23 Oktober 2010 -Allgemeine Reihe 249, Kunst. 7, die liest: "um alle Franciacorta zu identifizieren, Es ist verboten, die Verarbeitungsmethode angeben, Metodo classico, traditionelle Methode, Methode der Refermentation in die Flasche und die Verwendung der Begriffe "Sparkling wine.

"Heute die Franciacorta, sowie andere Qualitätsweine, erfordert mehr als, Eleganz, Identität, die Wort-Blasen, jetzt, ist nicht in der Lage zu geben – schließt der Präsident Zanella. Franciacorta, Champagner und Cava: in Europa, nur diese 3 Weine können einen einzelnen Begriff verwenden, um einen Wein genau zu identifizieren, ein Territorium und den Landbau. Hier ist die Identität von der ich spreche. Den Wein unter seinem eigenen Namen zu nennen und dann: Schaumweine, ohne Nennung von besonderen Weinen; Franciacorta, die Franciacorta".

Leider denke ich, dass über alles, was wir Journalisten auf der Suche nach Synonymen nicht erfüllen können oft Maurizio Zanella verlangt..

Vielmehr ist der Punkt: finden Sie einen Namen für die klassische italienische Methode, das ist schön als Champagner… Nicht einfach, eh? Während ich denke, jeder von euch Ideen haben?

 

0
10 Antworten
  • Bepi
    April 28, 2012

    Vielleicht die Blasen man bläst…
    Aber wer soll sein Herr Zahid, dies eine Homerische schießen (Freie Übersetzung der fatwa)?
    Hoffentlich nicht zu leiden, Ich bitte ihn, setzen Sie sich, bevor Sie die nächsten Zeilen lesen: Ich (und, Ich denke, ein paar Millionen andere) Ich werde weiterhin verwenden die Wort-Blasen (und, Warum nicht, wenn es passiert, der anglo-amerikanischen Korrespondent “Blasen”) Definieren Sie alle Weine mit Blasen.
    Das gefällt oder nicht, dass Herr Z, für den Rest der Welt (außer ihm) mit Blasen, Perlweine und Schaumweine, unabhängig von der Fläche wo und die verwendeten Technologien.
    Nach, Klicken Sie auf die ID: und wenn wir, Rotweine oder Weißweine sagen (impliziert: Fermi) Wir sind eine große Kategorie, innerhalb derer gibt es Italiener und Ausländer, Top-Weine und Weine aus dem Supermarkt, grosse Namen und unbekannten Unternehmen… Sprechen Sie über die Prämisse, dass die einzige Weissweine (Vielleicht angeben italiani, Eingeborenen) Kann man eine Passerina furchtlos nehmen einen Schlag…
    Ich nehme den Hinweis aus dem Buch “Ökumenische” Geschrieben von fellow – Gianluca Bisol – mit dem Titel “Viva il Prosecco, Nieder mit der Champagne" (Untertitel: “aber ich liebe alle Blasen in der Welt”) zu beachten, dass in seiner Erklärung “Franciacorta, Champagner und Cava: in Europa, nur diese 3 Weine können einen einzelnen Begriff verwenden, um einen Wein genau zu identifizieren, ein Territorium und den Landbau” Er übersehen den Prosecco… Mehr als ein versehen, Es scheint mir eine gute und schöne Schlechtigkeit (oder ist es Neid für einen Wettbewerber, der hat die “Zahlen”?).
    Für Herr Zahid Credo basti…
    Für Sie, Meine sehr geehrte Francesca, Wunder: wie viel Kosten Sie den beiden Namen, die in den letzten 30 Jahre haben die Gene des italienischen Schaumwein Marketing Geburt? Ich beziehe mich auf die unglückliche, herzzerreißend NORMAL (aufgegeben, weil niemand wollte glauben, dass es kein Tippfehler war…) und talent. Wenn jemand einem Preis Höhe von einem Zehntel der Kosten dieser zwei verlosen, Ich fange an, ernsthaft nachdenken.
    Kostenlos kann ich nur einen Namen vorschlagen.: SPRITZIG… In der Hoffnung, die der gesunden Menschenverstand der Herr Zahid finden den Weg nach Hause, den Duft von Brotkruste schnüffeln (in den Märchen sind tatsächlich Krümel… aber es ist ein wenig poetisch-Lizenz).
    Eine herzliche Begrüßung,
    Bepi Pucciarelli

  • Angelo Rossi, Trento
    April 30, 2012

    Sehr geehrte Bepi Pucciarelli, Ich denke, dass unsere Geisha noch in den Windeln waren, als er strahlte der ersten Hälfte der normalen und der zweite von Talent, in der Lage zu sagen, wie viel es Kosten diesen Film. Ich erinnere mich gut und ich kann Ihnen versichern, dass im Vergleich zu dem, wie viel Sie heute viel weniger zu verbringen, Es kostet so wenig, das in einem Wort zusammenfassen könnte: KOSTENLOSE!
    In der Tat kostet, für normale wurden in mehreren Sitzungen (stark von Trient gewünscht) in Mailand am Sitz des italienischen Instituts Metodo Classico dann von Ethyl Carpenè geleitet und unter der Regie von Anna Pankaj statt, mit Produzenten, die offensichtlich nicht davon geträumt, der ausstellenden weder die Kosten für die Bereitstellung noch die Neufassung der Kulturreisen, für ein paar Tage mit 50 National groß (Vermietung Lage am Gardasee mit Abendessen, Übernachtung und abschließenden Mittagessen) und die Neufassung der Meri, Davide Paolini Gliederung Organisationskosten. So entstand die normale, der Klassiker mit maximal, sofort getötet durch einen kurzen Artikel der Republik, er erinnerte sich, wie im griechischen Begriff Blähungen gemeint. Unerträglich, dann. Heute, nach anderen 20 jahrelange Unordnung und andere Gerüche um, die normale Profumerebbe von Lavendel.
    Die Kosten für TALENT schließlich, noch weniger: nur einen Anruf von unserem Fähnrich-Sardegna,, nach der Autobahn Fiat van, mit dem Namen Staatspräsidenten, die wiederum, erschöpft, Wenn ich erfreut, um voranzukommen.
    Schule des Marketings, dann, Sie lehrten, dass eine Marke nicht gesprochen, aber angenommen. Punkt. Als wenn es zu sagen, dass wenn Sie Fatebenefratelli aufrufen, 4Saltiinpadella oder Vattelapesca ist in Ordnung, wenn Sie ein gemeinsames Projekt hinter haben, Andernfalls erhalten Sie langfristig ein Vokabular zu suchen, die nicht Ihnen helfen, Zeit und Geld zu verlieren. Sprudelnde Blasen oder einschließlich.
    Deshalb, weil in den Worten von Maurizio Zanella ich lesen würde, heute, eine Öffnung, dass zu dieser Zeit gab es. Franciacorta hat sich inzwischen etabliert., aber brauchen eine Konsolidierung, da nicht alle Rosen und Blumen. Eine Führung als solche, muss anerkannt werden, von Kollegen der anderen Produktionsbereichen und dazu musst du für ein größeres Projekt zu verbringen. Der Familienname ist die Folge dieser Utopie.

  • Gourmet-Geisha
    April 30, 2012

    Liebe, das Geld auf Talent, in der normalen, in TrentoDoc (Seufzen und sic) jetzt ausgegeben werden. Und wir müssen uns freuen mit Intelligenz. Dazu sage ich, dass die strengere Anforderung Sie einen interessanten und eingängigen Namen für die klassische italienische Methode finden. Und meine Idee ist es, Kinder Fragen. Machen Sie einen Wettbewerb der Ideen. Weichen Sie die jungen aufstrebenden Männer der Werbe- und marketing-Praxis mit etwas groß und schwer. Wer weiß, dass Sie nicht etwas gutes verlassen… Ich möchte jemanden haben wir versucht.

  • Angelo Rossi, Trento
    Mai 2, 2012

    Ja, natürlich Geisha, die Idee, Junge Menschen auf der Suche nach einem Namen zu betrauen (Familienname) für die klassische Methode ist Spumante in Italien groß. Es würde nett sein, dass diesmal für diese Vertrauensstellung zu verbringen franciacortini, Vielleicht nach einem Anruf zu den Chefs von anderen geeigneten Bereichen. Also wissen Sie, wer zieht zurück, Leider. Die Krise könnte helfen, da die frühere Zeit mit einem Entwicklungszyklus zusammenfiel. Es war flop. Wir wissen, Tatsächlich, dass die besten Ideen unweigerlich aus Zeiten der Mühe kommen. Alles liegt die Gelegenheit.

    • Gourmet-Geisha
      Mai 2, 2012

      Ich denke eher egal wer die Initiative geboren ist. In der Tat, Ich werde Ihnen sagen, meiner Meinung nach ist besser als keine Nasca keine Realität-Spumantistica, aber es geht um ein Drittel und wird verbreitete sich unter den Menschen. In diesen Dingen mag ich immer tun das Klimahaus, Das war ein Flop, der Provinz Bozen, die ein muss geworden ist, erst nachdem es Menschen in Südtirol wurde nur von oben auferlegten – und dann Italien – verstehen Sie, wie wichtig und möchten… Hier sprechen wir über andere Dinge, aber das Konzept ist das gleiche. Möglicherweise San Michele, die dieses Logo-Wettbewerb startet? Warum nicht? Wir reden über?

  • Angelo Rossi, Trento
    Mai 3, 2012

    Reden ist immer gut, Liebe Geisha, Ansonsten würde wir nicht hier sein. Soziale Netzwerke dienen, Alles klar, die Dinge ändern. Jemand in den Beruf, Obwohl, früher oder später zu Flicken haben sonst hätte wir Anarchie. Mit allem, die was alles zu bieten. Ich erinnere mich, dass vor dem NORMAL und Talent das italienische Institut Metodo Classico, einen nationalen Wettbewerb für eingeleitet hatte die “Name” mit einer Prämie 25 Millionen Lire: Tausende von Antworten, keine angenommen, Preis für einen guten Zweck. Die Zeit war nicht reif.

  • Gourmet-Geisha
    Mai 3, 2012

    Ich sagte, wir sprechen nicht über soziale Netzwerke, aber gegenüber, Wir setzen etwas in Bewegung. Das habe ich gemeint. Dinge, die passieren, Sie schreiben (auch gebloggt), aber die Dinge, die Sie schreiben sind nicht immer. Und ich muss versuchen.

  • Giuliano
    Mai 4, 2012

    Sie haben völlig Recht, dass Geisha auf Blogs schreiben ja aber nicht ganz Wert viel mehr persönlich zu handeln ist.
    Ich schätze Ihre Entschlossenheit.
    Grüße.

  • Gourmet-Geisha
    Mai 5, 2012

    Vielen Dank-Giuliano :).

  • shadoutusul
    Juni 17, 2012

    Sorry, aber vielleicht ist es ein Missverständnis, Maurizio Zanella will einfach markieren den Unterschied zwischen Sekt Franciacorta-Produkt, das jetzt eine globale Identität angenommen hat und der Schaumweine, die produziert werden in anderen Regionen. Du musst zugeben, dass auch das Trentino Schaumweine, die eine längere Geschichte als die der Franciacorta gelungen ist, ihre Marken weltweit zu verhängen. Die Franciacorta-Sekt stattdessen vor allem dank Maurizio Zanella, der als erster zu glauben haben jetzt weltweit Berühmtheit erlangte, sich im Wettbewerb mit der Champagne zu setzen. Also genug Gerede von Blasen, aber sprechen wir zu Recht von Franciacorta, Trentino, ECC.ECC. Bereich der Produktion von Sekt zu identifizieren. So erreichen Sie einen Namen zur Identifizierung der italienischen Schaumwein ist ein falsche problem. In einer Welt, wo Globalisierung mehr bringt, hat um die Spezifität zu erhöhen keinen Sinn einen gemeinsamen Namen zu einem funkelnden Franciacorta-Produkt mit einem Produkt im Collio oder Nel Lazio geben lassen. Dann werden wir zur Förderung der Vielfalt und vergessen die Einheitlichkeit!

Was denkst du?

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *