http://geishagourmet.com/2012/02/24/roberto-cipresso-svela-il-suo-vino-per-bisol/

Roberto Cipresso präsentiert seinen Wein für Bisol

von Freitag, Februar 24, 2012

«Ein einzigartiges Weißwein aus einem Terroir als einzigartig in der Welt und mit einer außergewöhnlichen Geschichte, der von Venedig und seinen Ozean», Also Gianluca Bisol Kommentar der erste Jahrgang der Venissa, eines der am meisten erwarteten neuen Welt Wein-Szene. Bisol-Familie, Dank jahrhundertelanger Erfahrung und Tradition in Wein Prosecco und Cartizze, hat sich erholt, seine alte Anwesen kommt der Mazzorbo, Burano, im Herzen der Lagune von Venedig. In der historischen Weinberg murata – im Besitz der Gemeinde Venedig – rund um die Jahrhundert-Glockenturm des Anwesens, Bisol gepflanzt hat Dorona, autochthone Rebsorte typischen venezianischen weiße Rebsorte, seit dem 15. Jahrhundert kultiviert. "Dieses Ergebnis ist der Höhepunkt einer schwierigen Arbeit des die Erforschung der Reben Venezianer, begann im Jahr 2002», sagt Gianluca Bisol, der wichtigsten Befürworter des Projekts «The Dorona, die Uva d ' Oro geliebt von venezianischen Dogen waren einst weit verbreitet in Laguna, riskiert verschwinden. Venissa Hommage an die Geschichte und Kultur von der Lagune von Venedig, immer verbunden, vor allem um Valdobbiadene, in dem venezianischen Adligen liebte regenerieren und verbringen ihren Urlaub».

Im März werden die ersten 4880 Flaschen, 88 Magnum, 88 Jerobeam von Venissa, bereits weitgehend durch Verkauf gebucht En primeur. Venissa ist ein einzigartiges Weißwein, Collectibles, Dank der Aufsicht einer bianchista und eine rossista Ausnahme: Desiderio Bisol, maßgebliche und innovative Winzer, und Roberto Cipresso, Experte in Terroir internationales Renommee.

Venissa ehrt drei Traditionen von Venedig: der Wein, Gold und Glas. Als sagt Gianluca Bisol «Giovanni Moretti bei der Gestaltung des Etiketts wurde ersetzt durch einen kostbaren Blattgold geschlagen durch den aktuellen Nachfolger der alten Familie Berta Goldbeating. Die Anwendung der gleichen wurde von hand gemacht und dann die Flasche in Glasöfen, Carlo Moretti in Murano Glühen gebracht».

Das Anwesen hat ein stilvolles Restaurant, Venissa, sechs Zimmer und ein Park mit Obst- und Gemüsegärten, die den Anbau von alle venezianischen Spezialitäten und ein Fischteich mit typischen Lagune Fisch gewidmet.

Von 13 März, Weltpremiere und für Sun 25 Menschen, Das Symbol der Venedig Wein werden in renommierten Restaurants der Italien-Star vorgestellt: 13 Marsch von Claudio Sadler in Mailand (Restaurant 2 Sternen), 14 März Enoteca Pinchiorri in Florenz (3 Sternen – Chef Annie Feolde), 20 März an der Pergola in Rom (3 Sternen – Küchenchef Heinz Beck). Schließlich, für diejenigen, die die Emotion in magischer Ort zu erleben, von dem alles begann, am Abend werden die 19 April An Venissa-Michelin Versprechen für die 2012 – mit einem Menü erstellt von Chef Paola Budel. Gianluca Bisol und Wunsch und Roberto Cipresso führt die vier emotionalen Verkostung der Öffentlichkeit zugänglich, auf Reservierung (Massimo 25 verfügbare Plätze), in diesen Orten den Kult der Gastronomie: die Gerichte sollen zur Verbesserung der Verkostung von exklusiven Venissa Jerobeam, ungenutzte für jede Gelegenheit. Abends werden die Projektion der Multivision Vorschau Venissa, l ' Oro di Venezia erstellt von Paolo Spigariol und Lopergolo. Beginnend im Mai, wird zu dem Termin mit Venissa monatlich neu geplant.

0

Noch keine Kommentare.

Was denkst du?

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *