http://geishagourmet.com/2011/10/09/7-americane-in-trentino-ed-io-il-loro-cicerone/

Gegangen mit dem Wein. Acht Amerikaner in Trentino-Südtirol (und Veneto)

von Sonntag, Oktober 9, 2011
Le 7 ospiti americane assieme a Francesca negri

Icaro bei Villa Margon mit Nicoletta Negri (DX)

Zu lang, zu sagen, wie es dazu kam, dass ich mich zuerst um alles zeichnen die Route gefunden und dann eine Gruppe von acht begleiten, schönen amerikanischen Mädchen in Trentino-Südtirol und Venetien.

Ein Projekt aus der Kreativität und Leidenschaft für das Gebiet der meine Freundin Laura Zandi geboren (Filmkommission im Trentino) und Carol Fabi, die Amerikaner aus langjähriger Erfahrung und Lehrplan mit Eis: die beiden sind dann als die beste Person zu werden in ein neues Stück von Italien für Weinliebhaber Tourismus und Speisen in den Staaten Aufdeckung dachte mir. Und alsbald auch beteiligt war die’APT Trient, Bondone, Valle dei Laghi, Das zog die organisatorischen Reihen mit einer großen Medien-tour.

Die Erfahrung war außergewöhnlich: Trotz unserer Gäste sind alle Top-Level-manager, große Liebhaber von Wein und Speisen, Grappe von qualitativ hochwertigen Produkten und bereits besuchte und anderen Regionen Italiens, wo der Essen und Wein-Tourismus mehr als Toskana verwurzelt ist, Trentino Alto Adige haben gefunden, dass ein Land sein, dass Sie klaffen entdeckt.

Aus der Valle dei Laghi Schloss Beseno, von Mart in der Altstadt von Trento, aus dem Kloster Neustift Valpolicella und Gardasee, in acht Tagen konnten die acht Damen probieren Sie einige der besten lokalen Speisen, Wein und Kultur dieser Gegend. Alles begeistert, um weitere Menschen verletzt wurden: die TrentoDoc, die Grand Masetto di Endrizzi, der Vino Santo, Hofstaetter's Weine, die Retiko von Uppalapati, Walter Mioris Küche beim Kochen Klasse, Andrea Paternoster-APIs, und dann die Tomaten in meinem Garten und Tortel de Kartoffeln, welche eines Abends ich für sie kochte.

Wein einkaufen, Typische Produkte, handgefertigte Kupfer Töpfe (von Navarini), von Geschirr für polenta, Ein bisschen’ (aber sehr wenig) Shopping für Kleidung und Accessoires in Italien gemacht haben, gespickt mit großem Interesse alle Geheimnisse der lokalen Produktion entdecken verbrachten Tage: von Amphore Weine Foradori Quaddeln von Mieli Thun, von Arele Masi und Vino Santo zu Tricks in der Küche von Küchenchef Kochkurs verzichtet (sechs Lektionen von Miori und Babu am Palazzo Roccabruna durchgeführt), bis zu entdecken, dass die Zirele auch im Bestand der… Die Mutter eines der Reisenden, Tatsächlich, Vorbereitung für ihr sehr ähnliche Süßigkeiten und sie war nicht mehr in der Lage, finden sie durch Kauf oder rufen Sie das Rezept… Sagte, fatto 😉 .

Für die gesamte Reise, dann, Wir wurden begleitet von Barbara Grover, ausgezeichnete Fotograf, der Reportage dieser Tour und die Realisierung eines Videos kümmert. Warten auf Ihre Fotos, Sie können der Handwerker auf meiner Facebook-Seite sehen..

Gestern die Mädchen Links, bewaffnet mit Absicht, Rückkehr in die USA und gehen Sie versuchen, die Weine des Trentino finden, Vielleicht stimuliert weitere Importe. Und bleibt mir nur zu allen danken ihnen und Carol Fabi für die Erfahrung, die ich bei mir immer trage wird und einen neuen Schatz: neue Freundinnen (viel zu Sex und der Wein, Aber auch darüber hinaus!) Das wird jeden Tag bereichern..

0

Noch keine Kommentare.

Was denkst du?

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *