Anti-Chiarè shopping Jungs

von Mittwoch, Februar 16, 2011

Er wurde geboren in Verona eine neue Vorspeise: Das nennt man Chiaré, Es wurde in Bardolino, aber er machte sein Debüt in Stadt von Juliet während der drei Tage von Verona in Love, Von 12 Al 14 Februar, in der Loggia die Loggia di Frà Giocondo eingesetzten verliebt, in Piazza dei Signori. Technisch, ist ein "Sekt", oder einen Aperitif mit Blasen. Direkt in das Glas erfolgt durch Zusammenstellung funkelnden Chiaretto Bardolino, Holunder-Sirup, frische Minzeblätter, viel Limo und Eis.

Ein frisches trinken Pre-Dinner "das erhöht die Farbe coral pink der seltenen Spumantizzata Version Bardolinese Claret und sein charakteristischer fruchtiger Duft (Himbeere, Erdbeere Beeren, Kirsche), Blumenarrangements (akzentuiert durch Holunder) und würzig (erweitert von Mint). Mit einer endgültigen ABV ganz enthalten: eine typische bar Teil erreicht nicht die 5 Grad Alkohol.

Um die Chiaré im Auftrag des Konsortiums des Schutzes von Bardolino zu erstellen war Andrea Palmisano Matteotti Kaffee von Bardolino, Regie: Mauro Sabaini zentrale Kaffee. Beide Barkeeper gehören De Gustibus, der Verband der Gastronomen und Barkeeper von Bardolino, und ein Dutzend Mitglieder des lokalen Vereins, die in den folgenden Tagen in Bardolino Verona in Love die Chiaré anbieten wird: Das Restaurant La Loggia Rambaldi haben in der Tat angeschlossen werden., Paninoteca Boa, der Inn-San Francisco, und dann durch Clubbing, Zentrale Kaffee, Kaffee Matteotti, Crystal ice, Bar Last, La Bottega del Vino, Yacht-Bar, Club Pomme, Osteria Franciscus und Gelateria Miralago.

"Die Chiarè – sagt der Präsident des Consorzio di Tutela del Bardolino, Giorgio Tommasi – ist eine Idee geboren um zu bieten einen noch nie dagewesenen Beitrag nach Verona in Love, aber auch bei die fast 12.000 Menschen bedanken, die letztes Jahr an unserem Stand nach Geschmack Bardolino Chiaretto in der traditionellen Version von "stoppt" ausgegeben. Die Claret ist noch Protagonist von Verona in Love als Geschenk für Junge Paare, die in Verona ihre Versprechen der Liebe ausgetauscht werden, aber in unserem Beitrag diesmal Wir bieten auch eine neugierige Interpretation unserer funkelnden Chiaretto, ein Typ, der wachsenden gefallen ausgesetzt ist, Obwohl die Produktion noch über beschränkt 300 Tausend insgesamt Flaschen, gegen die 10 Millionen von Flaschen mit traditionellen Claret, echte nationale Marktführer auf dem Gebiet der Roséwein".

Aber wie erzielen Sie Chiaré? Treffen Sie Andrea Palmisano und Mauro Sabaini: "Für einen standard Teil 15 CL, Es braucht eine Menge Eis, 6 CL von funkelnden Chiaretto Bardolino, 1,5 CL-Holunderblüten-Sirup, 7,5 CL Soda und frischer Minze. Die Chiaré wird direkt im Glas zubereitet.: passt Eis, pour Holunder Sirup und funkelnden Chiaretto, Fügen Sie Minze Blätter und schließlich tritt die Firma hinzu, und die Vorspeise ist fertig". Mit Chiaré ist bereit, so dass die Reaktion auf die vorherrschende Garda Veronese und Mode Spritz?

0
1 Antwort
  • Paul
    Februar 18, 2011

    praktisch die Veronese-Version von Hugo (Prosecco, Holunderblüten und Minze) auf dem Markt aus einem Leben!!! Wer hat gefunden!!!

Was denkst du?

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *