Die neuen Gambero Rosso wird serviert… Gekocht und gegessen?

von Mittwoch, Januar 19, 2011

Gambero Rosso-Stiftung für die Erforschung und Förderung von Wein und italienische Küche, Non-Profit- und offen für Vereine und Institutionen, mit internationalen Experten wie Michel Bettane und Thierry Dessauve. James Suckling als Medienpartner für italienische und internationale Veranstaltungen, vor allem in Asien. Der Leitfaden Weine"Italiens" das Trio Sabellico, Guerini e Fabrizio, quella dei Ristoranti a Perrotta e Barra, e la rivista, “con una squadra di grande professionalità, da Carlo Ottaviano, direttore esecutivo, e Laura Mantovano”.

Signore e Signori, ecco il “Gambero Rosso” del dopo Cernilli per il presidente Paolo Cuccia. Resta da chiarire la proprietà, Das, come scrive Wine News, è nella mani di una fiduciaria di Milano.

0

Noch keine Kommentare.

Was denkst du?

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *